Aktuelles

3G-Zutrittsregelungen für schulfremde Personen ab 24.11.2021

Nach der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gilt von Mittwoch, den 24.11.2021 bis einschließlich Mittwoch, den 15.12.2021 eine 3G-Zutrittsregelung für das Schulgelände am BSZ.

Dritte Personen (insbesondere Eltern) dürfen das Schulgelände nur noch betreten, wenn sie vollständig geimpft oder genesen oder negativ getestet sind. Entsprechende Nachweise müssen vorliegen.

Wir bitten um Beachtung und Einhaltung dieser neuen Regelung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Unterrichtsbetrieb ab Montag, den 08.11.2021

Ab Montag, 08.11.2021, gilt bis auf Weiteres eine erweiterte Maskenpflicht. Diese umfasst alle geschlossenen Räume sowie Begegnungsflächen im Schulgebäude und besteht auch während des Unterrichts.

Für den Unterricht besteht weiterhin eine Testpflicht. Dies bedeutet, dass nur Schüler*innen  teilnehmen dürfen, die unter Aufsicht einen in der Schule durchgeführten Selbsttest mit negativem Ergebnis vorweisen oder einen höchstens 48 Stunden alten negativen PCR- oder 24 Stunden alten POC-Antigen-Schnelltest vorlegen können. Vollständig geimpfte und vollständig genesene Schüler/-innen müssen keinen Testnachweis erbringen. Nähere Informationen dazu entnehmen Sie auf der Homepage des Kultusministeriums.

 

„Stop Motion Video“-Projekt unserer Fachakademie

Aktive Medienarbeit leicht gemacht

Bereits seit einigen Jahren gibt es an der Fachakademie das „Stop Motion Video“-Projekt. Im Literatur- und Medienpädagogik-Unterricht dürfen die Studierenden ihr eigenes kleines Filmprojekt umsetzen. Dieses Jahr entstanden wieder besonders gelungene Beiträge – viele davon mit den bekannten Duplo- und Playmobil-Figuren.

Kinderwelten sind Medienwelten

Kindertageseinrichtungen müssen und wollen einen Beitrag zur Medienkompetenz der Kinder leisten – doch einfach Tablets ins Regal stellen ist hier nicht die Lösung. Und so überlegen sich unsere Studierenden schon jetzt, wie sie beispielsweise mit einer Film-App sinnvoll in Gruppen arbeiten können. Das hier gezeigte Filmprojekt könnte mit Vorschulkindern umgesetzt werden, die sich mit ihren Gefühlen zur bevorstehenden Einschulung auseinandersetzen. Die Kinder begreifen dann auch den Aufwand, den ein Film mit sich bringt – so viele Einzelfotos für einen so kurzen Film! Nebenbei lernen sie etwas über die technische Funktionsweise und müssen sich in der Gruppe absprechen und respektieren.

Die Studierenden hatten auch dieses Jahr wieder sehr viel Spaß, auch wenn die Apps immer mal wieder abgestürzt sind, die Zeit knapp war und die ein oder andere Hand zu sehen war. Danke für so viel Engagement!

Katharina Maas

Und hier der Link zum Video:

„Kleine Menschen in der großen Welt“

Heiß begehrt und bestens qualifiziert

Freising – Sie müssen sich um ihre berufliche Zukunft keine Sorgen machen: die 25 Absolventinnen und Absolventen der Fachakademie für Sozialpädagogik in Freising. Denn Erzieherinnen und Erzieher werden händeringend gesucht. Und auch deswegen flochten Landrat Helmut Petz und Bürgermeisterin Eva Bönig in ihre Grußworte bei der Verabschiedung der Absolventen am Donnerstag manch einen „Werbeblock“ ein.Vor fünf Jahren haben die meisten der Absolventinnen und Absolventen ihre Ausbildung begonnen, die letzten zwei Jahre wegen Corona unter erschwerten Bedingungen hinter sich gebracht. Das brachte ihnen am Donnerstag nicht nur die Abschlusszeugnisse und Urkunden ein, sondern auch die Anerkennung der stellvertretenden Schulleiterin Michaela Then.

Praxisorientiert und nachhaltig – Photovoltaikanlage am BSZ Freising

Am BSZ Freising können die Auszubildenden der Elektriker für Energie- und Gebäudetechnik ab sofort ihre im Unterricht erworbenen theoretischen Grundlagen praxisbezogen an einer neuen Photovoltaikanlage erproben. Der verantwortliche Fachlehrer, Herr Manfred Metzenleitner, hat dabei den Prozess von der Beschaffung bis zur Inbetriebnahme der Anlage von Beginn an begleitet. Wir als Schulfamilie freuen uns sehr, dass durch diese Unterrichtsarbeit in Zukunft ein Beitrag zur nachhaltigen und umweltfreundlichen Stromgewinnung am BSZ geleistet wird.